Euromaster startet mit persönlichem Online-KFZ-Portal: MeinEuromaster informiert jederzeit über aktuellen Fahrzeugzustand

    Kaiserslautern, 23. März 2015 – Der Reifen- und Autoservice-Experte Euromaster bietet seinen Kunden jetzt...[mehr]

    Kaiserslautern, 23. März 2015 – Der Reifen- und Autoservice-Experte Euromaster bietet seinen Kunden jetzt einen einmaligen Online-Service: Mit MeinEuromaster kann jeder Kunde die wichtigsten Komponenten seines Fahrzeugs jederzeit bequem von seinem Sofa aus auf Verschleiß überprüfen. Dazu zählen beispielsweise der Zustand der Reifen, Stoßdämpfer, Bremsen, des Autoglases oder des Fahrwerks. „Mit dieser absoluten Innovation machen wir einen weiteren Schritt auf dem Weg zu unserem Ziel, Deutschlands Autofahrern als ehrlicher und fairer Partner jederzeit und überall zur Seite zu stehen“, sagt Euromaster-Chef Dr. Matthias Schubert.

    MeinEuromaster bietet nicht nur einen aktuellen Überblick des Fahrzeugzustands sondern erinnert auch rechtzeitig an anfallende Wartungstermine, Austauschreparaturen oder HU- und AU-Termine. Außerdem kann der Kunde einfach und bequem seinen Wunschtermin im nächsten Servicecenter ausmachen und kommt in den regelmäßigen Genuss zahlreicher Coupon-Aktionen und Sonderangebote. 

    Voraussetzung für die Nutzung von MeinEuromaster ist ein Besuch in einem der 350 bundesweiten Servicecenter. Bei jedem Besuch wird zunächst ein kostenloser Zehn-Punkte-Mastercheck des Fahrzeugs gemacht, bei dem die Daten des Fahrzeugs und der Zustand der zehn wichtigsten Fahrzeugkomponenten erfasst werden. Nach dem ersten Zehn-Punkte-Mastercheck erhält der Euromaster-Kunde eine Einladung zur kostenlosen Registrierung bei MeinEuromaster. Auf Basis der einmal erfassten Daten und des Fahrerprofils wird der Zustand der KFZ-Elemente in Ampelfarben anschaulich und verständlich dargestellt.

    Natürlich können die Informationen auch ganz einfach über das Smartphone oder Tablet abgerufen werden. „Wir sind selbst ganz begeistert von unserem neuen Tool und sind sicher, dass es Deutschlands Autofahrern das Leben erleichtern und ihre Autofahrten sicherer machen wird“, sagt Dr. Matthias Schubert.

    Wie MeinEuromaster genau funktioniert sehen Sie auch hier:

    www.youtube.com/watch

     

     


    Euromaster mit neuen Servicefunktionen im Online-Terminbuchungssystem: Automatischer Datenabgleich mit persönlichem Kalender und Ersatzwagenreservierung

    Kaiserslautern, 9. März 2015 – Der Autoservice- und Reifenexperte Euromaster hat jetzt sein...[mehr]

    Kaiserslautern, 9. März 2015 – Der Autoservice- und Reifenexperte Euromaster hat jetzt sein Online-Terminbuchungssystem mit neuen Servicefunktionen für alle Kunden ausgestattet. Besonders Flottenkunden genießen ab sofort die neuen Vorteile: Alle online gebuchten Termine werden direkt in den eigenen elektronischen Kalender übertragen. Egal ob iCal, Android oder andere digitale Kalendersysteme, der Euromaster-Termin wird automatisch integriert. Außerdem kann jetzt gleich bei der Online-Terminbuchung ein Ersatzwagen reserviert werden. „Immer mehr Kunden buchen online ihre Wunschtermine. Da lag es auf der Hand, auch diesen Vorgang so einfach und bequem wie möglich für unsere Kunden zu gestalten“, sagt Michael Bogateck, Direktor Verkauf bei Euromaster.

    In den kommenden Monaten soll das Buchungssystem noch weiter ausgebaut werden. Kunden erhalten dann sogar automatisch eine Auswahl von drei bereits reservierten Terminen. Zusätzlich wird der Kunde 24 Stunden vorher per E-Mail oder SMS an seinen gebuchten Termin erinnert.

    „Euromaster ist nicht nur Dienstleister rund um das Auto, sondern gleichzeitig ein zuverlässiger Partner, der mitdenkt und den Alltag spürbar komfortabler gestaltet“, erklärt Michael Bogateck.


    Euromaster ist die deutsche Werkstattkette mit dem besten Erscheinungsbild: Qualitätsoffensive trägt Früchte

    Kaiserslautern, 12. Februar 2015 – Der Autoservice- und Reifenexperte Euromaster hat das beste...[mehr]

    Kaiserslautern, 12. Februar 2015 – Der Autoservice- und Reifenexperte Euromaster hat das beste Erscheinungsbild unter den größten deutschen Autowerkstatt-Ketten. Auch in den Kategorien Service, Beratung und Diagnose schneidet das Unternehmen mit „gut“ ab. In der alle Kategorien umfassenden Bewertungsskala von eins bis zwölf belegt Euromaster den zweiten Platz. „Wir freuen uns, dass Deutschlands Autofahrer uns so positiv bewerten. Unsere Qualitätsoffensive, die wir vor knapp zwei Jahren gestartet haben, trägt offensichtlich erste Früchte. Aber wir sind längst noch nicht am Ziel angekommen. Auch in diesem Jahr werden wir alles tun, um unsere Kundenzufriedenheit noch weiter zu steigern“, sagt Euromaster-Chef Dr. Matthias Schubert.

    Den aktuellen Test der zwölf größten deutschen Werkstattketten mit mindestens 25 Filialen hatte die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien in Kooperation mit dem Fernsehsender N24 von November 2014 bis Januar 2015 anhand von zwei festgelegten Szenarien durchgeführt.

    „Schon in den kommenden Wochen werden wir mit einer absoluten Serviceneuerung kommen, die unseren Kunden das Leben deutlich erleichtern wird“, kündigt Dr. Matthias Schubert an.

     

     


    Gummi Berger ab jetzt unter der Marke EUROMASTER: Elf Filialen erweitern das bundesweite Werkstatt-Netz

    Gummersbach / Kaiserslautern, 26. Januar 2015 – Das Gummersbacher Traditionsunternehmern Gummi Berger bietet...[mehr]

    Gummersbach / Kaiserslautern, 26. Januar 2015 – Das Gummersbacher Traditionsunternehmern Gummi Berger bietet seine Leitungen ab sofort unter der Marke des Autoservice- und Reifenexperten EUROMASTER an. Das gilt für alle elf Filialen in den Regionen Sauerland, Oberberg und Rheinland. „Mit unserem Beitritt zum EUROMASTER-Franchisenetzwerk haben wir die Zukunft unseres neunzig Jahre alten Unternehmens gesichert, ohne dabei Einbußen machen zu müssen - im Gegenteil: Unser bewährtes Team mit schon jetzt elf Meistern bekommt nun weitere Unterstützung beim Ausbau unseres Autoservice-Angebots“, erklärt Peter Lüdorf, geschäftsführender Gesellschafter bei Gummi Berger.

    Die Entscheidung für den Anschluss an das EUROMASTER-Netzwerk hatte Gummi Berger im Juli 2014 getroffen. „Das partnerschaftliche Franchise-Konzept verbunden mit dem Zugang zu einem lange gewachsenen Flotten- und Leasinggeschäft haben uns überzeugt“, sagt Ingo Lüdorf, Geschäftsführer bei Gummi Berger. Partner eines professionellen Nutzfahrzeug-Netzwerks zu sein und den eigenen LKW-Kunden damit einen zuverlässigen Pannenservice bieten zu können, war ein weiteres Plus für EUROMASTER. „Auch persönlich freue ich mich sehr auf die neue Zusammenarbeit, denn durch die Zentralisierung einiger Bereiche habe ich jetzt mehr Zeit für unsere Kunden“, ergänzt Peter Lüdorf abschließend.

    EUROMASTER-Chef Dr. Matthias Schubert sieht in der neuen Zusammenarbeit ebenfalls große Vorteile: „Unsere Kunden profitieren von den beträchtlichen Synergieeffekten beider Partner in Leistung und Qualität. Gleichzeitig bieten wir ihnen jetzt ein noch dichteres Service-Netz.“

     

    Gummi Berger wurde 1924 von Hans Berger in Wuppertal-Elberfeld gegründet. Das Familienunternehmen betreibt heute in dritter Generation elf Filialen mit mehr als 100 Mitarbeitern. Die Angebote an den Standorten von Arnsberg bis Köln umfassen sämtliche Reifen- und Autoserviceleistungen für Privat- und Geschäftskunden für Fahrzeuge jeder Größe und Marke. 

    im Bild: von links nach rechts: Peter Lüdorf, Karl-Ernst Lüdorf und Ingo Lüdorf (Gummi Berger)

     

     


    Euromaster-Chef Dr. Matthias Schubert als Undercover Boss bei RTL: „Ein unvergessliches Erlebnis.“

    Kaiserslautern, 21. Januar 2015 – Am 26. Januar 2015 dreht sich um 21h15 auf RTL in der Reihe „Undercover...[mehr]

    Kaiserslautern, 21. Januar 2015 – Am 26. Januar 2015 dreht sich um 21h15 auf RTL in der Reihe „Undercover Boss“ alles um den Autoservice- und Reifenexperten Euromaster. Euromaster-Chef Dr. Matthias Schubert, alias Hilfsarbeiter Stefan Voss, ist eine Woche lang in fünf Servicecentern der Werkstattkette in ganz Deutschland unterwegs, um zu erfahren, ob es in der alltäglichen Arbeit noch Optimierungspotenzial gibt. Mit Perücke und Bart, Kontaktlinsen und einem Overall ist er nicht wieder zu erkennen. Zu seinen Aufgaben zählen von der Reifenmontage über die klassische Inspektion bis hin zum LKW-Pannendienst verschiedene Leistungen, die den Alltag bei Euromaster ausmachen.

    „Der Dreh der Undercover Boss-Folge war für mich ein echtes Highlight. Aus nächster Nähe habe ich gesehen, was unsere Mitarbeiter jeden Tag leisten. Mein Respekt vor ihrer Leistung ist noch einmal gewachsen. Aber mir ist auch aufgefallen, dass wir manches noch verbessern können. Einige Dinge haben wir bereits in Angriff genommen, andere werden wir uns in den kommenden Monaten vorknöpfen. Alles in allem war meine Zeit als Undercover Boss ein unvergessliches Erlebnis“, lautet das Fazit von Dr. Matthias Schubert.


    Euromaster gewinnt erfahrenen Experten: Hans-Peter Knierim wird neuer Autoglas-Chef

    Kaiserslautern, 20. Januar 2015 – Der Autoservice- und Reifenexperte Euromaster hat jetzt mit Hans-Peter...[mehr]

    Kaiserslautern, 20. Januar 2015 – Der Autoservice- und Reifenexperte Euromaster hat jetzt mit Hans-Peter Knierim, 58, einen erfahrenen Experten im Bereich Autoglas an Bord holen können. Der Fachmann, der über 25 Jahre bei verschiedenen Wettbewerbern tätig war, wird den Geschäftsbereich Autoglas bei Euromaster weiter ausbauen: „Wir bieten schon jetzt einen exzellenten Glasservice. Zukünftig werden wir mit dem Fokus auf innovative Kundenlösungen den Bereich Autoglas bei Euromaster noch bekannter machen."“, sagt Hans-Peter Knierim.

    Euromaster hat sich in den vergangenen Jahren vom reinen Reifenexperten zu einem Fullservice-Dienstleister entwickelt. Klassische Autoservice-Leistungen, HU- und AU-Prüfungen oder Reparaturen nach Herstellervorgabe gehören längst ebenfalls zum Alltag in jeder der 350 bundesweiten Servicefilialen. Auch der Autoglas-Service wird sowohl von Privat- als auch Flottenkunden immer stärker nachgefragt. „Mit Hans-Peter Knierim sehen wir uns bestens gerüstet, den immer wichtigeren Bereich Autoglas in der Zukunft erfolgreich auszubauen“, sagt Euromaster Vertriebsdirektor Andreas Berents.

     


    Euromaster und werkstars.de kooperieren

    Düsseldorf / Kaiserslautern, 4. November 2014 - Das Werkstattportal werkstars und Europas großer Reifen- und...[mehr]

    Düsseldorf / Kaiserslautern, 4. November 2014 - Das Werkstattportal werkstars und Europas großer Reifen- und Autoservice-Experte Euromaster arbeiten jetzt zusammen: Euromaster ist jetzt als Anbieter bei werkstars gelistet und verstärkt damit seine Online-Präsenz. werkstars hat mit Euromaster einen bekannten Anbieter für sein Portal gewinnen können.  

    Serviceleistungen wie Ölwechsel, Inspektion, Klimaservice oder Reifenwechsel werden von Euromaster zu attraktiven Festpreisen auf werkstars.de angeboten und automatisch kalkuliert. Anschließend können werkstars-Kunden mit nur wenigen Klicks Ihren Wunschtermin in einem Euromaster-Servicecenter buchen.

    Mit einem speziell für Werkstattketten angefertigten Verwaltungssystem werden alle Filialen bei werkstars einfach und zuverlässig verwaltet. Die angebotenen Produkte, deren Preise, sowie freie Kapazitäten lassen sich zentral oder filialintern steuern.

    Dr. Maximilian Stadler, Gründer und Geschäftsführer von werkstars, erklärt: „Mit Euromaster haben wir einen starken Marken-Partner gewonnen, der im Reifen- und Autoservice europaweit führend ist. So können wir unseren Nutzern den erstklassigen Werkstattservice von Euromaster deutschlandweit anbieten.“

    „Besonders überzeugt hat uns die Benutzerfreundlichkeit und die Möglichkeit unser breites Leistungsspektrum übersichtlich zu präsentieren. Auch der anschließende Buchungsprozess ist einfach und unkompliziert“, begründet Euromaster Marketing Direktor Fabian Seelenbrandt die Entscheidung für werkstars.

    Aufbauend auf der Integration der Euromaster-Servicecenter wird bereits intensiv an weiteren Ausbaustufen der Kooperation gearbeitet.


    Die Statok GmbH betreibt werkstars.de – ein Werkstattportal, das aus Kundensicht entwickelt wurde. Denn auf werkstars.de suchen Nutzer nicht einfach nur nach Werkstätten in ihrer Nähe. Sie vergleichen die Autoservice-Angebote – im Hinblick auf Preis, Qualität, Entfernung und Terminverfügbarkeit! Anschließend buchen sie mit einem weiteren Klick das beste Angebot, natürlich zum Festpreis. Durch die Integration der Euromaster-Servicecenter können Autofahrer auf werkstars.de bei nun knapp 500 Werkstätten in ganz Deutschland Kfz-